Das Dorf Haddenham befindet sich im agrarischen Tal von Aylesbury. Ein grosses bildhübsches Dorf mit vielen interessanten alten Häusern,engen Gassen und höchstmodernen Angelegenheiten. Es gibt viele Geschäfte und Kneipen nur einige Gehminuten weg vom Ferienhaus. Das Dorf hat eine moderne Klinik, 4 Kirchen, einige Restaurants und auch sein eigenes, kleines Museum.

 

 

 

 

 

 

 

Das Dorf bietet das Wildtierkrankenhaus von St.Tiggywinkle an, wo man gerettete Tiere wie Igel, Füchse und Rehe besuchen kann.

 

 

 

 


Für Vögelliebhaber gibt es viele Red Kite in den Chilternhügeln. Man staunt nur ,wenn man sieht wie sie über das Dorf fliegen,das ganze Jahr durch.


Kurz vor dem Haus gibt es eine ausgezeichnete Bäckerei, wo man wunderbares Brot und Kuchen kaufen kann. 100 Meter entfernt hat man einige Geschäfte unterdessen ein Obst und Gemüsehandlung und eine Bücherei. Auf der anderen Seite des Dorfes is eine gute Metzgerei Es gibt 3 Teiche, die schnell zu Fuss zu erreichen sind. Der Hauptbahnhof [Haddenham und Thame Parkway] befindet sich nur 10 Gehminuten weg vom Ferienhaus.

Ein bisschen Geschichte

Das Dorf hat einen sächsischen Namen, der Heimat von Haeda bedeutet. Es wurde im Domesday Buch von 1086 als Hedreham eingetragen, obwohl es später im Jahre 1142 den moderneren Namen Haddenham bekommen hatte. Von der Eroberung der Normanen bis zur Abbauung der Abteien gehörte das Dorf zur Kloster von Sankt Andrew in Rochester. König Heinrich der Achte, dem das Dorf nach der Auflösung der Kirchen gehörte, besaß es für sein Leben lang und hinterließ es bei seinem Tod zu seiner Tochter Elisabeth. Das Dorf bekam das königliche Recht als Marktstadt zwischen 1294 und 1301. Der Markt dauerte nur nicht solange, weil das Grafhaus von Thame zuviel Geld von seinem rivalen Markt nebenan verlor.


Das hiesige Dorfwebsite ist:

www.haddenham.net


Beginnen Sie Siete | Wo sind wir? | A Innenausstattung | Den Eingang | Was gibt es in der Nähe zu erleben? |das Dorf | Wychert? | Anmeldungen