Was gibt es in der näheren Umgebung?

Die ’Chiltern’ Hügeln sind nur 11Km entfernt. Das ist ein Naturschutzgebiet, das für das Wandern, Radfahren und Reiten sehr gut geeignet ist. Man kann die Residenz des Prime Ministers «Chequers» besichtigen, oder in einer der vielen Chiltern Kneipen Pause machen.

 

Es gibt mehrere Gebäude in der Nähe ,die dem «National Trust» gehören.

  • Waddesdon Manor
    Ein wunderbares Haus und Garten im Stil einer französischen Chateau. Es ist im 19.Jahrhundert für die Familie Rothschild gebaut worden.

     

  • Das ’King’s Head’ Gasthaus in Aylesbury wurde von Anne Boleyn, Henry VI und Oliver Cromwell besucht.
  • Die rare Entenablenkungssystem in Boarstall aus dem 17.Jahrhundert ist bis heute immer im Betrieb Das ist ein hoch interessantes, dressiertes System wobei man eine See, einen Hund, und einen Mann, zum Anlenken benutzt.
  • Das Gerichtshaus in Long Crendon ist ein zweistöckiges Gebäude aus dem frühen 15.Jahrhundert. Das ist ein feines Beispiel eines frühenFachwerkgebäudes. Gerichte für den Graf fanden seit der Zeit von Henry V hier statt.
  • Brill ist ein wunderbarer Ort für Kinder, die Lust auf ein Eis haben und die Windmühle sehen wollen.
  • In Quainton findet man noch eine Windmühle und das Buckinghamshire Bahnzentrum, wo man mit einer Dampflokomotive fahren kann

Wenn Sie Roald Dahl mögen, haben Sie die Wahl: entweder das Museum von Bucks County, wo man die Roald Dahl Kindergalerie erleben kann, oder das Roald Dahl Museum in Great Missenden.

In Thame und Aylesbury findet man gute Hallenbäder.

Wenn Sie gerne Bier trinken und weiter als die 5 Kneipen im Dorf gehen wollen, gibt es die Vale Bräuerei im Dorf und die Chltern Bräuerei um die Ecke inTerrick.


Aylesbury, die Hauptstadt der Grafschaft. Buckinghamshire liegt 5 Meilen weg im Osten und ist ein ideales modernes Einkaufszentrum mit historischen Gebäuden.


Die attraktive mittelälterliche Marktstadt Thame befindet sich 3 Meilen im Westen Thame ist fürs Andenken kaufen und Kaffee oder Tee trinken sehr gut geeignet! Hier kann man auch den hiesigen Supermark ’Waitrose’ finden. Iim Stadtzentrum kann man umsonst parken –ausser Dienstag, dem Markttag, wo Parken beschänkt ist.

Was kann man weiter weg machen?

  • - Nur 45 minuten weg liegen die träumenden Türme Oxfords, die leicht mit dem Bus Linie Nummer 280 zu erreichen sind. Diesen Bus hält fast direkt vor der Haustür an.
  • - Alles was London anzubieten hat, ist bloss 50 Minuten mit dem Zug vom Bahnhof im Haddenham entfernt. Es fahren alle 30Minuten Züge direkt nach Marylebone Hauptbahnhof.
  • - Bekonscot Modelldorf liegt ungefähr 40 Minuten weg –das ist die älteste Modelstadt der Welt.
  • - Whipsnade Tierpark liegt 35 Km weg.
  • - Windsor ist ein wunderbarer Ausflugsort, der nur 40Km weg ist. Das Schloss und der ’Great Park’ sind traumhafter Ausflügsziele. Legoland befindet sich auch in Windsor.
  • - Im Norden der Grafscgagt befindetn sich, die Gärten in Stowe mit spektakulären Blick auf 40 alte Gebäude.
  • - Claydon House, das mit Florence Nightingale verbunden ist, gehört auch zum ’National Trust’ und lieget 30Km im Norden von Haddenham.
  • - Das naturhistorisches Museum von Tring ist ein guter Ausflugsziel für Kinder und liegt nur 22 Km weg.
  • - Milton Keynes ist eine moderne Stadt mit Schneezentrum und Einkaufshallen und allerlei andere Angelegenheiten, die nur 32 Km mit dem Auto durch die hüglige Landschaft von Buckingham zu erreichen ist.

Beginnen Sie Siete | Wo sind wir? | A Innenausstattung | Den Eingang | Was gibt es in der Nähe zu erleben? |das Dorf | Wychert? | Anmeldungen